Übersicht nach Datum
x

Donnerstag 07.11.2013 | 17:00
Kirchgemeinde Reutershagen, Krischanweg 6
Rostock

Migrantissimo: Kuba und Polen

Migrationserfahrungen in der Einen Welt

Wir wollen Rostocker MigrantInnen mit ihrer spezifischen Erfahrung der Migration an interessierte RostockerInnen herantragen. Dazu stellt sich eine Familie mit ihrer Erfahrung der Emigration und teilweise von Flucht und Vertreibung vor. Jede Veranstaltung besteht aus Lesung, Diskussion und anschließendem gemeinsamen Kochen (Dauer jeweils 2 Stunden). Die Veranstaltungen wird in der Kirchgemeinde Reutershagen St. Andreas stattfinden. Im Mittelpunkt steht Walter Martinez aus Kuba mit seiner Frau Janina aus Polen.

Veranstalter: elements e.V.

Der Verein „elements“ hat das Ziel, das friedliche Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Kulturen zu fördern, die Integration von Zugewanderten zu unterstützen, Vorurteile abzubauen und fremdenfeindlichen Tendenzen entgegenzuwirken. Besonders setzt er sich für den Abbau von gegenseitigen Vorbehalten, Fremdenhass und Gewaltbereitschaft ein sowie befähigt die Menschen, Chancen und Möglichkeiten eines interkulturellen Zusammenlebens zu erkennen und zu nutzen. * Begegnungsstätte für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund * Bildungs- und Kulturveranstaltungen zu Globalisierung, Entwicklungspolitik, Integration und interkultureller  Austausch * Unterstützung ethnischer Minderheiten bei Bewahrung ihrer kulturellen Identität * Aufklärungsarbeit zu globalen Menschheitsproblemen

Kooperationspartner: Kirchgemeinde St. Andreas Reutershagen