Übersicht nach Datum
x

Montag 11.11.2013 | 9:00 - 12:00
Zentrum Kirchlicher Dienste; Alter Markt 19
Rostock

Jede Oma zählt

Ein Projekt für Kinder in der Ausstellung "Stille Heldinnen"

Mit Kindern aus Grundschule und Kindergärten wird die Ausstellung "Stille Heldinnen" besucht und unter dem Thema "Jede Oma zählt" ein Projekt durchgeführt, das Kindern die Erfahrungen von Gleichaltrigen aus dem Süden Afrikas nahe bringt und die Leistungen von Großmüttern würdigt. Am Beispielen aus der Ausstellung werden Schicksale von Waisenkindern aus Südafrika und Tansania angeschaut und besprochen. Omas aus dem Süden und Südosten Afrikas werden vorgestellt und ihre Geschichte und Geschichten mit denen der Großmütter der teilnehmenden Kindern verglichen.

Referent_in: Ines Wassermann

Veranstalter: Gesellschaft für solidarische Entwicklungszusammenarbeit Mecklenburg-Vorpommern (GSE) e.V.

Als Landesstelle für Globales Lernen in Mecklenburg-Vorpommern ist die GSE seit über 20 Jahren eine feste Größe in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit im Bundesland. Mit mehreren langjährigen Projekten, die Bildung für nachhaltige Entwicklung in Schule und Kindergarten unseres Bundeslandes einbringen, hat die GSE sowohl auf dem Gebiet der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen als auch auf dem Gebiet der Fortbildung von Lehrer_innen, Erzieher_innen und Multiplikator_innen sehr viel Erfahrung gesammelt.  

Kooperationspartner: Zemtrum Kirchlicher Dienste Rostock