Übersicht nach Datum
x

ab Montag 28.10.2013 |
...
überall in MV

Ernährung in einer globalisierten Welt – Billig und gut?

Projekttagsangebot

Jede/r Europäer/in verspeist jährlich 10 kg künstlich bewässetes Treibhausgemüse aus Südspanien. Aus diesem Grund werden dort die ohnehin beschränkten Wasserreserven knapp. Die Wege unserer Lebensmittel werden immer länger. Während des Projekttags ergründen die Schüler_innen, welche komplexen Produktionsmechanismen unserer Ernährung zu Grunde liegen. Wie wirken sich diese auf Menschen und Umwelt aus? Darüber hinaus wollen wir Wege und Möglichkeiten entdecken, wie wir persönlich auf einen nachhaltigen Konsum achten können. Das Projekttagsangebot richtet sich an Schulklassen ab der 5. Klasse sowie Jugend- und Erwachsenengruppen. Mindestteilnehmendenzahl: 15. Teilnehmendenbeitrag: 1,50€ p.P. Mindestdauer: 3h. Anfragen unter 0381-454409 oder weiterbildung@oekohaus-rostock.de

Veranstalter: Ökohaus e.V. Rostock

ist eine staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung. Zweck des Vereins ist die Förderung von Bildung und Erziehung mit dem Ziel, Mitmenschen zu ökologischem, sozialem, solidarischem und basisdemokratischem Bewusstsein zu ermutigen und zu befähigen.